Von Sary Tash zurück nach Osh

 

What a shit day.

 

Um 7 Uhr wollte ich eigentlich Richtung China starten.

Was soll ich sagen. Moped springt kurz an und dann ist Feierabend.

Nix geht mehr.

Da in Sary Tash weder eine Batterie noch sonst irgendetwas zu bekommen ist, bleibt nur der Weg zurück nach Osh.

Eine andere Möglichkeit ist mir nicht eingefallen.

Also bei der Familie wo ich übernachtet hab nach einem Transporter organisieren lassen, der mich und das Moped nach Osh bringt.

War dann auch schnell gefunden, allerdings für stolze 150 Dollar.

Das ist merh als ein Monatsverdienst hier.

Egal, also Moped aufgeladen und nach Osh gefahren.

Dort gleich zu dem Stützpunkt von Mutz Too. die haben sämtliche Reparaturmöglichkeinten.

 

Dann angefangen mit Fehlersuche.

Hab wirklich alles gecheckt. Lima funktioniert, Regler funktioniert und Ruhestrom ist auch ok. Bin echt ratlos wo der Fehler liegen soll.

Hab dann eine neue Batterie besorgen lassen und das Moped springt sofort an.

 

Dann noch die Zusatzscheinwerfer anderst angeschlossen und ein Kabel für eine Zusatzbatterie in den Seitenkoffer verlegt.

Zudem noch ein Ladegerät gekauft.

Jetzt hab ich zumindest die Möglichkeit schnell eine 2. Battterie anzuklemmen, ohne alles abbauen zu müssen.

 

Also die Jungs von Mtz Too sind ja alle sehr freundlich und hilfsbereit, aber das lassen sie sich auch gut bezahlen. 40 Dollar dafür dass ich bei Ihnen 4 Stunden im Hof stehen durfte und das Moped reparieren, finde ich nicht gerade billig (Werkzeug hatte ich selbst dabei).

Auch die 50 Dollar für ein gebrauchtes Ladegerät und 30 Dollar für die gebrauchte Batterie von gestern, sind wahrlich kein Sonderangebot. Sorry das musst ich schon mal loswerden.

 

Insgesamt hat mich der ganze Spass die beiden Tage jetzt gute 350 Dollar gekostet.

 

Natürlich musst ich auch meinem Chinesischen Guide für heute absagen. Haben uns darauf verständigt dass ich dann Morgennachmittag an die Grenze komme.

Fahre also direkt von Osh an die Grenze (so die Batterie will).

 

Fotos und Videos gibts heute keine, mir war einfach nicht danach.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan Leuthe