Islamabad Pause

 

So heut ist also Ruhetag.

Deshalb auch keine Fotos und Videos.

Der Text wird auch eher kurz.

 

Vormittag Motorrad waschen (nur das nötigste, ich wills ja nicht übertreiben), dann Ruhepause.

Anschließend HP nachtragen (hab schon Anfragen bekommen wo die letzen Tage bleiben), dann wieder Ruhepause.

Vorhin bummeln und Abendesssen, jetzt HP nachtragen und jetzt wieder Ruhepause.

 

Muss doch auch mal sein, oder?

Wobei all zu oft brauch ich das auch nicht. Bin froh das es Morgen weiter geht nach Faisalabad, auf dem Weg zu meinem Patenkind in Vehari.

 

Die Freundlichkeit der Pakistani, die ich in den Bergen erlebt habe, relativiert sich in der Stadt. Hier ist von der Gastfreundschaft nicht mehr soooo viel zu spüren. Wie in den meißten anderen Städten die ich besuchte auch.

Zudem ist hier alles sehr teuer. Genauso bzw. teurer als bei uns zu Hause.

Außer Steak. Das kostet gerade mal einen Euro mehr als ein Pizza oder ein typisches pakistanisches Gericht.

Deshalb gabs heute zum 2. mal Steak. Besser als Kartoffeln.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan Leuthe