Manali - Pause

 

Strömender Regen in Manali. Seit gestern Abend hat es hier richtig angefangen .

Laut Wetterbericht bleibt das auch so die nächsten Tage.

Also hab ich den Entschluss gefasst, morgen Richtung Leh weiter zu fahren.

Bringt ja nichts hier rumzusitzen.

Nach dem Rothan Pass soll die Sonne scheinen, da bin ich ja mal gespannt.

Das wird sicherlich ein harter Fahrtag.

Bei diesem Regen auf fast 5000m hochzufahren und dann natürlich auch wieder runter ist bei den Straßenverhältnissen wahrlich keine Freunde.

Schlamm- und Regenschlacht ist angesagt.

Hoffentlich liegt oben auf dem Pass kein Schnee, bzw. nicht zu viel.

 

Ansonsten konnte ich heute soweit alles erledigen.

Vormittag ein paar Kleingkeiten besorgt. Kontaktspray, Frühstück, Trinken und Batterien für mein GPS Gerät.

 

Nach dem Lunch dann Moped warten.

Da die hier keine Garage oder ähnliches haben, musste ich das im freien erledigen.

Hab mir vom Hotel einen Sonnenschirm ausgeliehen und das Moped zusätzlich unter einen Baum gestellt. Hat zumindes etwas geholfen.

Wurde aber trotzdem ziemlich nass.

Jedenfalls konnte ich das Problem mit der Hupe erledigen. Kette noch geschmiert. Öl und Wasser nachgefüllt und den blöden Steinschlagschutz vom Scheinwerfer anders montiert. Jetzt komm ich wenigstens zum reinigen hin.

 

Das Hotel Casa Bella Vista ist wiklich sehr schön und die Angestellten alle super nett. Der Hotelmanager ist sogar dann noch aufs Amt mitgekommen um mein Permit für Leh zu besorgen.

Hier sind kleine Wohneinheiten mit viel  Natur, Holz und eher rustikal. Aber dennoch auch modern.

Jedenfalls kein Bettenbunker..

 

Werd heut wohl bald schlafen gehen, damit ich morgen fit bin und früh los kann.

 

Das Video von gestern reiche ich noch nach, sobald ich besseres Internet habe.

 

Update: Im Hotel hab ich noch kurz 2 Jungs (Jason und Chad) getroffen, die mit gemieteten  Enfields zum Spitty Vally unterwegs waren. Leider war wenig Zeit für eine längere Unterhaltung, aber Jason hat mir nachträglich noch ein Bild von uns geschickt, das ich Euch natürlich nicht vorenthalten will.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan Leuthe