Kathmandu Tag 4 - Ende der Reise

 

Zum Abschluss meiner Reise noch ein besonderer Leckerbissen.

Ein Flug zum Himalaya Hauptkamm inkl Mt. Everest.

 

Eigentlich wollte ich ja zuerst deinen Hubschrauberflug buchen, aber der kostet über 1000 Dollar.

Das wars mir dann doch nocht wert.

Also die günstigere Alternative genommen - Einen Rundflug mit einer kleienn Propeller-Maschine.

 

Um 04:30 aufstehen ist eindeutig zu früh für mich. War noch ganz schön müde.

Um 5 Uhr  mit dem Taxi zum Flughafen und um 6:45 dann Start.

 

Trotz der relativ kleinen Fenter im Flugzeug, konnte man den Hamalya Hauptkamm sehr schön sehen.

Das Wetter hat auch mitgespielt. Strahlender Sonnenschein.

Ist schon ein tolles Erlebnis die 5000er- 8000er so nah vor sich zu sehen.

Wir konnten sogar ins Cockpit um eine bessere Sicht für Foto- und Filmaufnahmen zu haben.

Der Mt. Everest war deutlich zu erkennen. Imposant.

Ein tolles Erlebnis.

Owohl ich ehrlich sagen muss das mich der Blick auf den Rakaposhi mehr beeindruckt hat.

Bin halt in der Richtung doch schon ein bisschen versaut.

 

Dennoch ein würdiger Abschluss meiner Reise.

 

Hier endet auch mein Tagebuch.

Morgen gehts zurück in die Heimat.

 

Mein persönliches Fazit zu der Reise könnt ihr dann im Reiseblog lesen.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan Leuthe